Deutsche Meisterschaften 2008 mit sehr guten Leistungen

 Nach den großartigen Erfolgen 2007 bei den Deutschen Meisterschaften waren die Erwartungshaltungen in diesem Jahr entsprechend hoch.Alle unsere Schützen, die sich qualifizieren konnten, hatten sich mit großem Trainingsaufwand gezielt darauf vorbereitet.Johannes Schuck glänzte gleich beim ersten Wettbewerb mit dem KK-Gewehr. In der Königsdisziplin 3 x 40 Schuß erzielte er erstklassige1138 Ringe und belegte im Einzel den sehr guten 5. Platz bei den Junioren B. Durch diese gute Leistung konnte seine Mannschaft überraschendden 3. Platz belegen. Eine Top-Leistung dieser jungen Mannschaft.Doch nicht genug: Im Wettbewerb LG belegte dieselbe Mannschaft wiederum den 3. Platz. Für Johannes eine sehr gute Meisterschaft mit 2 Podestplätzen.
Sein Bruder Markus wollte ihm natürlich nicht nachstehen und schoß ebenfalls eine sehr starke Deutsche Meisterschaft. In allen Disziplinen in denenMarkus startete, glänzte er durch sehr gute Ergebnisse. Höhepunkt war hier sicherlich der 4. Platz im Einzel im KK-3 x 20 Schuß. Außerdem belegte unsereMannschaft in der noch Kerstin Hemmerich und Sabrina Schneider mitschoßen, im KK-Liegendkampf den sehr guten 5. Platz. Als amtierende BayerischeMeister waren sie hier die beste Bayerische Jugendmannschaft. Im Luftgewehr konnte Markus noch einen starken 8. Platz im Einzel belegen.Lisa Weitz konnte nicht ganz an ihre normalen Leistungen anknüpfen und landete mit ihren Ergebnissen im vorderen Mittelfeld. Lisa ist noch jung und hat bestimmt noch oft die Gelegenheit ihr Können unter Beweis zu stellen..Jochen Konrad konnte seine Leistung beim ersten Start in der Schützenklasse leider noch nicht abrufen. Auch hier gilt: Gezielt weiter arbeiten und im nächsten Jahr wieder angreifen. Alles in allem betrachtet war die Deutsche 2008 ein weiterer Höhepunkt in der Erfolgsbilanz unseres Vereines. Jetzt gilt es im nächsten Jahr (vielleicht mit mehrStartern) neu an die Meisterschaften heranzugehen. Allen Schützen herzlichen Glückwunsch.