Erster Bayernliga-Wettkampf durchwachsen

Beim ersten Bayernliga-Wettkampf in Titting konnten wir gegen Hohenstadt gewinnen und mußten uns dem Gastgeber Titting knapp geschlagen geben. Bei der Ausgeglichenheit aller Mannschaften wird in diesem Jahr die Tagesform und das nötige Glück auf unserer Seite sein müssen, um einen sicheren Tabellenplatz zu erreichen.
Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Kristina.
Sie schoß überragend beide Male 393 Ringe und gewann damit ihre Einzelpunkte. Johannes konnte trotz gerade überstandener Krankheit im ersten Wettkampf ebenfalls 393 Ringe und seinen Punkt erzielen. Glückwunsch an beide für die hervorragende Leistung. Jetzt gilt es bis zum nächsten Wettkampf gezielt weiter zu arbeiten, da mit den Mannschaften aus Fürth und Bechhofen zwei starke Gegner auf uns warten.
Ergebnis:              Hausen    :    Hohenstadt    3 : 2
                       
                            Kristina Hagen            393 Ringe/gewonnen
                            Johannes Schuck        393 Ringe/gewonnen
                            Jochen Konrad            383 Ringe/gewonnen
                            Melanie Jungmichel     381 Ringe/verloren
                            Markus Schuck           371 Ringe/verloren
Ergebnis:             Titting        :        Hausen    3 : 2
                            Kristina Hagen            393 Ringe/gewonnen
                            Johannes Schuck        388 Ringe/gewonnen
                            Jochen Konrad            381 Ringe/verloren
                            Melanie Jungmichel     385 Ringe/verloren
                            Markus Schuck           380 Ringe/verloren