Erfolgreicher Abschluß der Bezirksmeisterschaften

Auch bei den letzten Disziplinen konnten unsere Schützen überzeugen.
Markus Schuck wurde bei den Junioren B Bezirksmeister im KK 3×20.
Walter Neuberger siegte bei den Senioren mit dem KK-Gewehr auf 100 Meter
und Petra Schuck mit der Luftpistole und Peter Ascher mit dem Zimmerstutzten
konnten sich durch sehr gute Ergebnisse für die Bay. Meisterschaften qualifizieren.
Insgesamt haben wir in diesem Jahr 29 Starts in verschiedenen Altersgruppen auf den Bayerischen Meisterschaften.
Für unseren kleinen Verein ein toller Erfolg und ein zeichen unserer guten Arbeit im sportlichen Bereich.

Halbzeit bei den Bezirksmeisterschaften

Bei den bis jetzt geschossenen Wettbewerben konnten wir schon mehrere Titel erringen. Unsere Schützen Johannes Schuck, Markus Schuck, Lisa Weitz, Bianca Mayer, Jochen Konrad, Sebastian Ronalter, Jonas Englert und Walter Neuberger waren bereits erfolgreich.

Dabei wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Johannes Schuck erzielte im KK 3×40 bei den Junioren 1142 Ringe und mit dem Luftgewehr 395 Ringe. Seine 293 Ringe mit dem KK-100 Meter sind auch ein Top-Ergebnis. Erfreulich ist auch die Entwicklung  unserer Schülerschützin Bianca Mayer, die gleich beim ersten Start mit 187 Ringen den ersten Platz mit dem Luftgewehr belegte. Sehr gut war auch das Ergebnis von 867 Ringen mit der 100-Meter-Mannschaft, welches gleichzeitig den ersten Platz bedeutete. (Mit den LG-Schülern und der 100-Meter-Mannschaft  schießen wir aus terminlichen Gründen in Hessen).

Bis auf unseren Senioren Walter Neuberger, der im 100-Meter-Schießen den Titel errang, sind alle aufgeführten Schützen noch im Schüler/Jugend/Juniorenalter.

Diese Erfolge sind das Resultat unserer guten Jugendarbeit. Dass wir in der Region ganz vorne mitschießen, haben wir ja schon oft eindrucksvoll bewiesen.

Doch wir können uns nicht ausruhen, sondern müssen ständig nach vorne arbeiten. Deshalb ist es enorm wichtig, immer wieder neue Jugendliche an diesen schönen Sport heranzuführen.

Da erst die Hälfte der Wettbewerbe abgeschlossen ist, können wir noch auf weitere guten Platzierungen zählen. Es wurden ja teilweise Spitzenergebnisse erzielt und das läßt für die Bayerischen und Hessischen Meisterschaften hoffen.

Weitere Informationen folgen.