Spitzenplatzierungen bei den Deutschen Meisterschaften

Bei den in Hausen stattfindenten Deutschen Meisterschaften mit der Feldarmbrust konnten unsere Schützen aus Hausen trotz schwierigster Bedingungen überzeugen. Die Mannschaft in der Besetzung Sebastian Ronalter, Armin Berninger und Jochen Konrad belegte einen hervorragenden 3. Platz in diesem hochklassigen Feld. Im Einzel wurde Jochen nach großartigem Endspurt vierter. Sebastian belegte Rang sechs und Armin wurde achter. Drei Hausener Schützen unter den ersten zehn, sensationell. Auch die anderen Starter aus Hausen schossen sehr gut und belegten ordentliche Plätze. Es waren noch Jonas Englert, Walter Neuberger, Richard Müller und Jochen Lazarus am Start.
Am zweiten Tag wurde der Spessart-Räuberland Pokal ausgeschossen. Auch hier waren unsere Schützen in dem nun Internationalen Starterfeld vorne mit dabei. Armin Berninger belegte in der Altersklasse sogar den ganz hervorragenden 1. Platz. Unsere Mannschaft mußte ersatzgeschwächt an den Start. Für Jochen Konrad schoß Jochen Lazarus im Team. Er machte seine Sache sehr gut und wir wurden in dem erstklassigen Feld fünfter. Einen herzlichen Glückwunsch vom Verein an alle Starter.

Große Erfolge bei den Austria Open in Innsbruck

Auf Einladung des Bayerischen Schützenbundes ging unsere Feldarmbrustmannschaft in Innsbruck bei den Austria Open an den Start. Bei herrlichem Wetter konnten sich unsere Schützen mit den besten Schützen aus Frankreich, Kroatien, Österreich, Baden Württemberg und Hamburg messen.
Schon gleich am ersten Wettkampftag schossen die drei Hausener wie aus einem Guß und belegten mit der Mannschaft den hervorragenden 2. Platz und wurden Vize-Meister. Hier konnte sich Jochen schon auf den 3. Platz nach vorne schießen.
Am zweiten Tag wurde dann von Sebastian Ronalter und Armin Berninger zum Angriff auf die vorderen Plätze geblasen und für Jochen ging es darum seinen sehr guten 3. Platz zu halten. Diese Aufgabe erledigten alle 3 mit Bravour. Jochen belegte im Einzel mit 1702 Ringen in der Einzelwertung den 3. Platz. Sebastian verbesserte sich durch eine starke Schlußrunde vom 8. Platz noch auf den 4. Platz und Armin verbesserte sich vom 11. Platz noch auf den 8. Platz. Eine wirklich ganz hervorragende Leistung unsere 3 Schützen, zumal es erst ihr erster Wettkampf dieser Saison im Freien war. Nebenher schoß unsere Mannschaft am zweiten Wettkampftag 9 Ringe mehr wie der Weltmeister vom letzten Jahr.
Jetzt heißt es weiter trainieren damit bei der Deutschen Meisterschaft im Juli in Hausen der Heimvorteil genutzt werden kann.

Große Erfolge auf breiter Basis

Beim diesjährigen Gauschießen in Bürgstadt konnte Jochen Konrad mit dem Luftgewehr und 390 Ringen in der Schützenklasse den 1. Platz belegen. Außerdem hatte er mit einem 10,3 Teiler noch den besten Einzelschuß und belegte hier ebenfalls den 1. Platz. Bei der Siegerehrung am vergangenen Sonntag erhielt er aus der Hand von Gauschützenmeister Otto Rummel einen Pokal und einen Geldpreis. Herzlichen Glückwunsch Jochen.

Auch zum Abschluß der Bezirksmeisterschaften konnten unsere Schützen wieder mit 1. Plätzen aufwarten. Johannes Schuck bewies zu wiederholten male seine Ausnahmestellung in Unterfranken und gewann die Königsdisziplin 3 x 40 Schuß mit dem Kleinkaliber. Nach seinem Triumph mit dem Luftgewehr nun sein zweiter Einzeltitel. Sein Bruder Markus wollte ihm da nicht nachstehen. Er gewann bei den Junioren den Titel im Liegend-Wettkampf mit dem Kleinkaliber. Herzlichen Glückwunsch an Johannes und Markus

Durch die ständigen guten Leistungen mit der Feldarmbrust wurden unsere Schützen Armin Berninger, Sebastian Ronalter und Jochen Konrad in die Bayernauswahl berufen. Sie schießen nun vom 02.06.-05.06.11 in Innsbruck/Österreich beim Mehrländerkampf für Bayern. Gegner dort sind die Mannschaften aus Frankreich, Kroatien,Österreich, Schweden, Holland und der Schweiz. Wir wünschen unseren Schützen dass sie die gezeigten Trainingsleistungen im Wettkampf umsetzen können.

Hier schon jetzt ein “Gut Schuß” und viel Erfolg.

Ein Dankeschön auch an Karola und Thomas Gleissner vom Erlenhof. Von ihnen bekommen wir als Unterstützung ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Um international auftreten zu können sind wir auf solche Hilfe angewiesen. Danke !

Erfolgreiche Bayerische Meisterschaten 2011

Auch in der Schützenklasse können sich unsere junge Schützen aus Hausen behaupten. In der Hauptdisziplin dem Luftgewehr stehend , belegte unsere Mannschaft den ganz hervorragenden 5. Platz unter 73 gestarteten Mannschaften. Wir waren ganz nahe am Siegerpodest und die gezeigten Leistungen lassen aufgrund des jungen Mannschaftsalters einges für die Zukunft erhoffen. In der Mannschaft schossen Johannes Schuck mit 392 Ringen, Lorenz Gluth mit 394 Ringen und Jochen Konrad mit 388 Ringen. Nur die Mannschaftliche Geschlossenheit ermöglichte solch eine tolle Platzierung.

Unsere weiteren Starter waren Walter Neuberger, Petra Schuck, Lisa Weitz und Johannes Schuck in noch zwei Kleinkaliberdisziplinen. Markus Schuck war für Bergrheinfeld am Start. Allen Schützen herzlichen Glückwunsch.