Rundenwettkämpfe 2012/13 am Limit

Schon gleich zum Beginn der Bayernliga -Runde wurden wir durch das Fehlen von Melanie (gebrochene Handwurzel) und von Selina (Bayernkader) sehr geschwächt. Dadurch musste die erste Mannschaft mit Schützen aus der zweiten Mannschaft auffüllen und diese aus der dritten usw.

Hierdurch schwächten wir um den Klassenerhalt der 1. Mannschaft zu erhalten, alle nachfolgenden Mannschaften enorm. Deshalb mußte am Ende der Runde unsere zweite Mannschaft leider absteigen.

Wir konnten mit der Bayernligamannschaft vier mal in Stammbesetzung schießen und gewannen dadurch drei mal. Hier ein Dankeschön an alle Schützen die nie aufgesteckt haben und immer gekämpft haben. Am Ende schafften wir den Klassenerhalt mit einem Punkt Vorsprung.

Unsere zweite Mannschaft musste deshalb durch die vielen Wechsel in die Bezirksklasse absteigen. Die dritte und vierte Mannschaft hielt sich in ihrer Klasse im Mittelfeld.

 

Unsere Luftpistolenschützen erhielten vor der Runde Verstärkung durch Patrik Schädler. Patrik hatte 5 Jahre Pause gemacht da er beruflich vom Bodensee an den Main gezogen ist. Jetzt hat in die Liebe nach Hausen und zu unseren Luftpistolenschützinnen und Schützen geführt.

Nach starkem Start kassierte unsere 1. LP Mannschaft einige unnötige Niederlagen und beendete die Runde im Mittelfeld. Unsere zweite Mannschaft hatte Höhen und Tiefen über die ganze Runde und wurde ebenfalls im Mittelfeld registriert.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


2 + = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>